Über mich 

 

In der Mitte des Lebens habe ich mich dem Thema Tod und Bestattung

aus Überzeugung zugewandt.

Ich kläre auf, inspiriere, und ermutige zum Mitgestalten.

Die liebevolle Erinnerung an unsere Verstorbenen zu erhalten,

 ist mir ein großes Anliegen.

 

Mein Unternehmen für Bestattung und Trauerbegleitung

habe ich im Mai 2021 gegründet.

Vorangegangen ist eine jahrzehntelange Berufserfahrung

als Fachkauffrau in der Handwerkswirtschaft

und mehrmonatige Berufserfahrungen beim Bestatter. 

Ich arbeite Hand in Hand mit einem erfahrenen Team zusammen,

das in meinem Namen Überführungen

und die hygienischen Versorgungen durchführt. 

                         

Mit PfarrerInnen, TrauerrednerInnen und RitualgeberInnen

stehe ich in engem Kontakt.

Mir ist die Beratung und Begleitung

eines stimmigen Bestattungsprozesses

überaus wichtig.

Derzeit qualifiziere ich mich durch die Fortbildung

„Große Basisqualifikation zur Trauerbegleitung“

(Zertifiziert durch den Bundesverband Trauerbegleitung e.V.),

um ab Herbst 2022, neben den Bestatterleistungen,

auch professionelle Trauerbegleitung

anbieten zu können.